Was passierte nach der perspektive n an der HS Niederrhein?

... Bekanntheit, Teilhabe und ein Green Office. Lest selbst: https://netzwerk-n.org/2020-63/

perspektive n an der Uni Regensburg: „Ich würde mir so wünschen, dass auf Leitungsebene jemand wirklich hinter der Nachhaltigkeit steht.“

Letzten Mittwoch hatten wir eine großartige, dynamische Diskussion an der Uni Regensburg. Ein Studium Oecologicum und auch ein Green Office stehen in den Startlöchern und werden von der gleich doppelt vertretenen Uni-Leitung (und zudem unter den Anwesenden noch mit einer dritten Vertreterin) begrüßt.

Lest selbst den Bericht von Margit Scheid: https://netzwerk-n.org/2019-75/

Wollt ihr eine perspektive n bei euch? https://netzwerk-n.org/formate/perspektive-n/

perspektive n an der WWU Münster: Ein Green Office an der Universität Münster – Realität oder Utopie?

Vor etwas mehr als 2 Wochen waren wir an der Uni Münster. Gemeinsam mit der Green Office Initiative und dem AStA diskutierten wir im Schloss über den Wunsch nach einem Nachhaltigkeitsbüro und allerlei Strukturen, die für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz an der Uni wünschenswert und dringend notwendig sind.

Lest selbst nach: https://netzwerk-n.org/2019-67/

[Neuer Blogbeitrag] Die Zukunft ist nachhaltig – die TH Lübeck auch? perspektive n in Lübeck

Mit einer Teilnehmerzahl von über 50 Personen ergab sich eine bunte Mischung verschiedener Statusgruppen und Disziplinen, bestehend aus Professor_innen, Studierenden, Verwaltungsangestellten und externen Gästen.

Lest selbst: https://netzwerk-n.org/2019-39/

[Neuer Blogbeitrag] perspektive n an der Uni Witten/Herdecke

Ökonomisches Wachstum im Spannungsfeld der Nachhaltigkeit – welches Transformationspotential bieten alternative ökonomische Denkschulen?

Lest selbst: https://netzwerk-n.org/2019-38/

Vollständig überarbeitete Organisationsliste hochgeladen

Unter Dateien findet ihr nun eine vollständige aktualisierte Organisationsliste.

[Neuer Blogbeitrag] perspektive n bei fairquer an der Hochschule Niederrhein

"Etwa 90 Leute haben sich am 4. Dezember an der Hochschule in Mönchengladbach eingefunden, um als Zuschauer_in oder Teilnehmer_in an der Diskussionsrunde perspektive n dabei zu sein..."

Lest gerne den Gastbeitrag von fairquer: https://netzwerk-n.org/formate/perspektive-n/mo...

[Blogbeitrag] perspektive n: "Universität Konstanz – zukunftsfähig?!"

Am 8. November 2018 besuchte die perspektive n auf Einladung des studentischen Nachhaltigkeitsbüros Green Office die Universität Konstanz. In Kooperation mit dem Studierendenwerk Seezeit, dem Verein der Ehemaligen der Universität sowie der StuVe trafen sich etwa 70 Menschen aus allen Statusgruppen der Universität, um über die Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit in Konstanz zu diskutieren...

Lest den ganzen Gastbeitrag des Green Office in unserem Blog: https://netzwerk-n.org/2018-53/

Habt ihr Interesse an einer perspektive n an eurer Hochschule im Sommersemester, dann schreibt mir!

[Blogbeitrag] perspektive n an der Beuth Hochschule Berlin | Ins Handeln kommen und tradierte Regularien überwinden

Am 24. Oktober startete unsere kleine perspektive n-Tour des Wintersemesters; klein, weil Ende Oktober unser BMBF-finanziertes Projekt „Zukunftsfähige Hochschulen gestalten“ beendet sein wird und wir erst Anfang 2019 wieder richtig durchstarten können. Auf Einladung des Rates für Zukunftsweisende Entwicklung (RZE), einer studentischen Initiative der Beuth Hochschule für Technik (BHT), waren wir im Rahmen der kritischen Orientierungswochen mit unserer Reihe in Berlin-Wedding zu Gast, um über die nachhaltige Entwicklung der BHT zu diskutieren und die verschiedenen Statusgruppen enger ins Gespräch zu bringen...

Lest den vollständigen Bericht: https://netzwerk-n.org/2018-50/

[Neuer Blogbeitrag] perspektive n als "Projekt Nachhaltigkeit 2018" ausgezeichnet

Am 12. September fand in der Berliner Zentrale der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit die Auszeichnungsveranstaltung für alle als "Projekt Nachhaltigkeit 2018" prämierten Organisationen im Raum RENN.mitte statt.

Lest selbst: https://netzwerk-n.org/2018-37/