Showing 50 of 200 results with topics: Research

  • Achtsamkeit in der Bildung und Hoch-/schulkultur (ABiK)
  • Eichstätt-Ingolstadt | Green Office - Nachhaltigkeitsbüro der Katholischen Universität
  • Green Office TU Dresden
  • Mats Umfrage zum Thema CO2 ReduktionHey zusammen, Für meine Bachelorarbeit mache ich eine Umfrage zum Thema CO2 Reduktion durch Direct Air Capture und die Wahrnehmung in der Bevölkerung dazu. Dafür brauche ich jetzt euch als Teilnehmende. Ihr braucht zum Beantworten kein Vorwissen, sondern ihr müsst nur über 18 sein und einen Computer (oder ein Handy) bedienen können. Die Umfrage dauert etwa 15-20 Minuten und ich würde mich freuen, wenn ihr die einmal kurz beantworten könnt. Ihr könnt die Umfrage auch gerne noch weiterleiten, ich brauche noch einige Leute, die teilnehmen. https://hcicaachen.fra1.qualtrics.com/jfe/form/SV_ePSQUhDvByx9Qhg
  • Sarah Master-Studie zu Gruppenprozessen bei interaktiven VeranstaltungenHallo allerseits, ich studiere Umweltpsychologie im Master an der Universität Groningen. Im Rahmen meiner Masterarbeit untersuche ich, ob **Gruppenaktivitäten mit Bezug zu Klima und Nachhaltigkeit** einen Einfluss auf die Wahrnehmung der eigenen Gruppe haben. Die Idee dahinter ist, dass die Gruppenwahrnehmung bzw. Wahrnehmung von Werten innerhalb der Gruppe wiederum die **Motivation zu umweltschützendem Verhalten** beeinflussen kann. Aktuell bin ich daher auf der Suche nach **Organisationen, Vereinen und Initiativen, die Veranstaltungen zu diesen Themen anbieten** und sich vorstellen können, einen 10 bis 15 minütigen Online-Fragebogen je vor und nach den Veranstaltungen ausfüllen zu lassen. Ich freue mich über jegliche Kooperationsmöglichkeiten, aber auch über weitere Anregungen und Verweise auf Ansprechpersonen. Meine Anfrage kann gerne entsprechend weitergeleitet werden. Meine Mailadresse ist s.kleinelsen@student.rug.nl. Vielen Dank und beste Grüße Sarah Kleinelsen
  • Eva Späte Gesucht: Koordinator*in (m/w/d) für neues Zusatzstudium Nachhaltigkeit (Uni Bayreuth)An der Fakultät für Kulturwissenschaften ist am Institut für Sportwissenschaften ab sofort folgende wissenschaftliche Mitarbeiterstelle halbtags befristet zu besetzen: Nachhaltigkeitsforschung und Lehre: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) Weitere Infos: https://www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/arbeiten-an-der-universitaet/stellenangebote/wiss-personal/Nachhaltigkeit-Steinb/index.html
  • Tatjana Blum Join the Climate Students Movement!Hallo alle :) Wenn ihr und eure Hochschulgruppe Lust habt, euch einem internationalen Netzwerk anzuschließen, dessen Ziel es ist, Universitäten zu Klimaschutzmaßnahmen zu drängen, dann empfehle ich die Climate Students: https://climatestudents.com/. Das Netzwerk unterstützt studentische Organisationen dabei, sich an ihrer Uni strategisch für die Erarbeitung und Umsetzung einer Klimastrategie einzusetzen und vernetzt Hochschulgruppen aus aller Welt, die sich über Erfahrungen und sonstige Campus Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit austauschen können. Schaut also gerne mal auf der website vorbei, ob die Climate Students etwas für euch sind! Es gibt übrigens noch keine Mitgliedsorganisations aus Deutschland...
  • Laura Trölenberg Anmeldung bis 11.5. | Umweltpsychologische Podcastreihe | REFLEKTA - Perspektiven auf SuffizienzLiebe Interessierte, seit 4.5. ist die Anmeldung zur ersten umweltpsychologischen Podcastreihe "REFLEKTA - Perspektiven auf Suffizienz" - ein Projekt der Initiative Psychologie im Umweltschutz (IPU) e.V. – geöffnet. Die Einladung findet ihr im Folgenden: REFLEKTA - Perspektiven auf Suffizienz Bist Du neugierig, was die Köpfe und Herzen von Expert*innen der Suffizienz in diesen Zeiten so bewegt? Hast Du Lust, Dich von ihren Impulsen und Gedanken inspirieren zu lassen und gemeinsam mit anderen in den Austausch zu kommen? REFLEKTA macht's möglich! Melde Dich bis zum 11. Mai für die erste umweltpsychologische Podcastreihe (im deutschsprachigen Raum) an: https://www.soscisurvey.de/REFLEKTA-Anmeldung/ In den ersten drei Folgen hört ihr ab 13. Mai von: 1 - Tobi* Rosswog zu Ebenen der Suffizienz (https://www.tobi-rosswog.de) 2 - Dr. Sonja Geiger zu Zeitwohlstand (http://www.zeit-rebound.de) 3 - Tilman W. Alder & Marcus Meindel zu Entkommerzialisierung durch Commoning (http://commons-institut.org/)
  • Silvio Nießner Studierende gestalten nachhaltige Bildung - WorkshopStudierende können aktuell kaum ihre Studiengänge mitgestalten und besonders **beim Zukunftsthema Nachhaltigkeit fehlt oft die studentische Perspektive** darauf, welche Inhalte und Lernformate uns weiterbringen. Deshalb möchte ich in meiner Masterarbeit herausfinden, welche Perspektiven Studierende aus aller Welt auf ihre Nachhaltigkeitsbildung haben und wie sie sich diese in Zukunft vorstellen. Ich lade euch daher herzlich ein, die **Nachhaltigkeitsbildung von morgen mitzugestalten** und euch unter dem angegebenen Link für den Workshop zu registrieren. Wenn ihr keine Studierenden seid aber trotzdem unterstützen wollt, leitet diese Einladung gerne weiter! Mögliche Termine: 06.09 um 18-20 Uhr | 09.09 um 12-14 Uhr | nach Absprache https://tripetto.app/run/YPVGQE9G16 Hinweis: Der Workshop findet in englischer Sprache statt. Bei Fragen meldet euch gerne per E-Mail (niessner@kth.se)