Ordering: Newest

Showing 50 of 200 results with topics: Mobility

  • DIY: Verkehrswende selber machen Wir unterstützen Dich bei deiner Abschlussarbeit im Bereich nachhaltige Mobilität!**Mit Deiner Bachelor- oder Masterarbeit möchtest Du gerne einen Beitrag zur Verkehrswende leisten?** Du suchst fachliches Feedback, möchtest neue Methoden ausprobieren oder dich mit Studierenden über deine Arbeit austauschen? Dann ist die kostenlose Abschlussklasse des VCD Projekts »DIY: Verkehrswende selber machen« genau das Richtige für Dich! Melde Dich für den **08. Oktober **an und erhalte von uns und den interdisziplinären Teilnehmenden wertvolle Tipps und Tricks zum Gelingen deiner Arbeit. Sie findet von **11-15 Uhr digital** statt. Wir freuen uns auf dich! [Die Anmeldung und mehr Informationen findest du hier. ](https://diy.vcd.org/angebote/abschlussarbeiten/abschlussklasse)
  • Umweltzentrum FuZoDe
  • DIY: Verkehrswende selber machen Jetzt bewerben: Ideenwettbewerb zu nachhaltiger MobilitätNachhaltiges Engagement zahlt sich aus. Mit innovativen Ideen und etwas Glück könnt ihr jetzt vom VCD-Projekt »DIY: Verkehrswende selber machen« mit bis zu 650 € für euer nachhaltiges Mobilitätsprojekt gefördert werden. Im Ideenwettbewerb werden Mobilitätsprojekte gesucht, die... * einen lokalen Bezug haben, * das Thema nachhaltige Mobilität betreffen, * die Mobilität an Hoch- und Berufsschulen und Umgebung nachhaltig verändern, * für verschiedene Nutzer*innen offen und zugänglich sind, * innerhalb von neun Monaten umgesetzt werden können, * nachhaltig sind und eine langfristige Wirkung auch nach Projektumsetzung erzielen sollen. Parks statt Parkplätze, ein Lastenrad für den Campus oder Sharing-Angebote: Sei dabei und gestalte die Mobilität von morgen! Mehr über die Projektförderung erfährst du hier: https://diy.vcd.org/angebote/projektfoerderung/diy-projektfoerderung
  • Helmut Wolman WandelLab 2022#### Das große Netzwerktreffen 2022 aller Wandel-Akteur:innen und Transformations-Geister zum Gute Leben für Alle Direkt am Tempelhofer Feld in Berlin (und direkt am Netzwerk-N-Büro) wird es über Pfingsten das erste, große Inspirations- und Arbeitstreffen für Wandelakteur:innen geben. Es ist ein Lab zum Vernetzen, Ideen-Spinnen und zum Einfach-Jetzt-Machen! **Jetzt Anmelden: **https://2022.wandellab.org/anmeldung/ ![](https://2022.wandellab.org/wp-content/uploads/photo_2022-05-19_16-50-45-1024x848.jpg) Dazu gehören: * **Wandel-Workshops** über die Energiewende, Bildungswende, Wirtschaftgswende, Wohnungswende, Mobilitätswende, Ernährungswende * **Aktions-Workshops** zum Co-Creativen Vorbereiten konkreter Projekte, Protestaktionen und zum Entwickeln neuen Piloten und Prototypen, von Schwimminseln bis Musikanlagen * **Methoden-Workshop** für Tools in der NGO-Arbeit von wirksamer Öffentlichkeitsarbeit, Ehrenamtsorganisation, Vereinsverwaltung und Gruppenmoderation * **Entscheidungs-Panels** mit Gesprächen von Entscheider:innen aus Politiker, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu konkreten Strategien wann und wie wir dahin kommen und was die drei Bereiche dazu beitragen können. #### Für wen? Alle Menschen und Netzwerke, die schon irgendwo in Deutschland oder Europa aktiv sind in der Mitgestaltung ihrer Stadt, Organisationen und Gesellschaft oder bald aktiv werden wollen, sind herzlich eingeladen. **Auch speziell für UkrainerInnen und solche, die beim ökologischen Wiederaufbau helfen wollen!** #### Wie etablieren, stabilisieren und skalieren wir Orte der Transformation? Wir brauchen Orte wo Wandel greifbar wird! Klima-Notfall-Zentren (climate emergency center), maker- und fab-labs, Reparaturwerkstätten, Energie-Genossenschaften, Transition Towns, Lebensmittelpunkte, SoLaWis sowie ganz konkrete Hubs für sozial-ökologische Transformation wie das GästInnenhaus Jakob, das Wandelwerk Köln, ZAD Lützerath haben eine Menge gemeinsam: Zu wenige wissen, was das ist und diese verschiedenen Strukturen verfolgen ähnliche Ziele: ein **Wandel zum guten Leben für ALLE**. Darum laden wir zum WandelLab ein: Wir können einander inspirieren, Fähigkeiten und Erfahrungen teilen, Synergien schaffen und Strategien erarbeiten! ![](https://2022.wandellab.org/wp-content/uploads/photo_2022-05-19_16-05-51-1024x848.jpg) #### Lasst uns zusammen die wichtigen Fragen stellen: - Wie können wir ökologische Transformation skalieren, ganz konkret? - Wie können wir mit unseren Projekten und Aktionen soziale Gerechtigkeit „Einfach. Jetzt. Machen“? **Wir brauchen Räume Entwicklung**, für den Austausch, für lernende Solidarität und die Vermittlung praktischer Fähigkeiten rund um die sozial-ökologische Transformation: Aktionsplanung, Commoning, communitybuilding, Maker/Fab Labs, Organizing, Permakultur, Reparieren, Selbstorganisation, wertschätzende Kommunikation, kurz: für das Lernen der Fähigkeiten, die wir für eine sozial-ökologisch & gerechte Zukunft brauchen. Und möchten dabei Räume schaffen, die Inklusion und Diversität initiieren und leben. Mit Menschen mit wenig Geld. Mit Menschen, die verschiedene Diskriminierungen oder Rassismen erfahren.Wir laden euch zum Mitmachen und gestalten ein, zum feiern, lernen und Strategien erarbeiten! Es grüßen [Cléo Mieulet](https://wechange.de/user/59394/), und [Helmut Wolman](https://wechange.de/user/630/) Veranstaltet wird das Event von einem breiten **Veranstaltungsbündnis**: - [Transformation Haus und Feld](https://wechange.de/project/transformation-haus-feld/) sowie dem Dachverband der [Transition Towns](https://wechange.de/group/transition-initiativen-deutschsprachig/) - [Makers 4 Humanity](https://wechange.de/project/m4h-makers-for-humanity-hauptgruppe/) (Eine Karte aller beteiligten Akteure und Partner findet sich [hier](https://www.m4h.network/akteure/)) - Das [Wandelbündnis](https://wandelbuendnis.org/) mit dem Wandel-Netz [Ökoligenta](https://www.ökoligenta.de/) - Ideen³ e.V. mit der [Karte von morgen](https://blog.vonmorgen.org/) - [wechange-Genossenschaft](https://wechange.de/group/wechange-genossenschaft-members-frie/microsite/) - [Gemeinwohl Ökonomie Deutschland e.V.](https://web.ecogood.org/de/) - [Pioneers of Change](https://pioneersofchange-summit.org/) - [Gäst_innenhaus Jakob](https://gaest-innenhaus.org/) und [Stadtleben Marburg](https://www.stadtleben-marburg.de/hp/) aus Dannenrod, Hessen Möchtest du mitgestalten, dann melde dich gerne beim [Orgateam](https://wechange.de/project/wandel-lab-2022)!
  • RadBox - die Fahrradselbsthilfewerkstatt an der Uni Bayreuth
  • Benni 2. Klimakreise am 17. Mai - Lasst uns gemeinsam gestalten!## 📅 **Sei dabei am 17. Mai !** 📅 ### Komm zu den 2. Klimakreisen Magdeburgs und lass uns gemeinsam gestalten! ### Dienstag, 17.05.2022, 15-18 Uhr online, ab 19 Uhr offline im in:takt * Ankündigung & Zeitplan: [>> Link zur Webseite <<](https://klimabuendnis-magdeburg.de/news/klimakreise-md-2022-05-17/) * Event & Teilnahmelink: [>> Link zu plattform-n <<](https://plattform-n.org/group/klimabuendnis-magdeburg/event/2-klimakreise-md-lasst-uns-gemeinsam-gesta/) ![](https://klimabuendnis-magdeburg.de/wp-content/uploads/2022/04/BlogCovers_Klimakreise2-300x200.png)
  • DIY: Verkehrswende selber machen Neuauflage der Broschüre „Nachhaltige Mobilität an Hochschulen“zwei Jahre nach unserem ersten Aufruf legen wir die erfolgreiche Broschüre [»Nachhaltige Mobilität an Hochschulen«](https://diy.vcd.org/fileadmin/user_upload/DIYII/Vertiefen/Publikationen/Borschuere_Nachhaltige_Mobilitaet/Good_Practice_Broschuere_Nachhaltige_Mobilitaet_an_Hochschulen.pdf) neu auf. Durch die detaillierten Darstellungen zukunftsweisender Hochschulprojekte wurden andere inspiriert und motiviert, die Mobilität an ihrem eigenen Campus Stück für Stück zu verändern, sich mit Akteur:innen an Hochschulen zu vernetzen und den Diskurs ins Rollen zu bringen. Genau diese positiven Entwicklungen an Hochschulen möchten wir weiter unterstützen und suchen für unsere zweite Auflage ergänzende Projekte. **Welche Projekte werden gesucht?** Für die Neuauflage suchen wir innovative Projekte aus den Handlungsfeldern Mobilitätsmanagement und Lehre/Mobilitätsbildung - bevorzugt in Bayern, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Sachsen und Rheinland-Pfalz. Egal ob studentisch oder nicht-studentisch, ob bottom-up oder top-down, wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Reichen Sie hierfür bis zum **2. Mai** den ausgefüllten Fragebogen bei diy@vcd.org ein. Mehr Informationen zur Bewerbung finden Sie auf https://diy.vcd.org/vertiefen/themenheft-mobili... Wir sind gespannt auf neue Einblicke und freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ihr DIY-Team
  • Ludwigsburg | Campus for Future
  • Thomas Beck (er/ihm) Protestcamp gegen den Ausbau der MönchsberggarageHallo liebe Menschen, zwischen 22.-24.4. findet in Salzburg am Mozartplatz ein Protestcamp gegen den Ausbau der Mönchsberggarage statt. Ich lade euch alle herzlich ein mit zu campen und wenn jemand Lust hat, einen Workshop, einen Vortrag oder was auch immer euch einfällt zu halten! :) Es wäre schön, wenn jemand ein bisschen die Werbetrommel rühren könnte, oder ein like da lassen: https://www.instagram.com/aktion.mobilitaetswende.sbg/ :) Meldet euch gern jederzeit bei mir wenn ihr euch einklinken wollt!