• from 19:00 until 21:00 o'clock
  • Wir möchten im Zuge einer Podiumsdiskussion am Freiheitsplatz im Klima-Kultur-Pavillon & online um 19 Uhr über unsere Müllproduktion und den Umgang damit nachdenken. Denn wir wissen, dass wir eine Systemveränderung brauchen und unsere Müllsammelaktion nur eine Symptombekämpfung ist. Könnte dieser Müll nicht weiterverwendet werden? Müssen wir so viel Müll produzieren? Diese Frage und die Potenziale einer Kreislaufwirtschaft diskutieren Wissenschaftler:innen, Aktivist:innen und Expert:innen aus der Praxis. Denn schlussendlich führt unser Ressourcenverbrauch nicht nur zur Verschmutzung der Stadt Graz, sondern betrifft zugleich das Artensterben und die Klimakrise – die drängendsten Probleme unserer Zeit.

Bookmark Bookmarked