• 09:00 o'clock until 23:59 o'clock (Europe/Berlin)

  • Wie soll unsere Zukunft aussehen? Und wie können wir sie gestalten?
    Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich 30 Studierende der Europa-Universität Flensburg vom 18. bis zum 20. Januar 2022 im Rahmen der Konferenz „Zukunft(s)gestalten“.
    „Heute das Morgen“ lautet das diesjährige Motto der Konferenz „Zukunft(s)gestalten“, die von Studierenden des interdisziplinären Master-Studiengangs Transformationsstudien an der Europa-Universität Flensburg organisiert wird.

    Dabei dreht sich alles um Fragen des gesellschaftlichen Wandels und wie dieser sowohl sozial als auch ökologisch gelingen kann. In Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops werden Impulse gesetzt, Ideen ausgetauscht, Kritik geübt und gemeinsam an einer besseren Zukunft gearbeitet. Und weil so viel Grübeln und Köpfe heiß reden natürlich auch anstrengend sein kann, gibt es zusätzlich Raum zum Entspannen und Reflektieren sowie ein Rahmenprogramm aus Kunst und Musik.
    Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht nötig.

    Alle weiteren Details findet Ihr auf unserer Website www.zukunftsgestalten-flensburg.de.

Bookmark Bookmarked
    1. 0