• from 18:15 until 19:45 o'clock (Europe/Berlin)

  • Wenn wir uns die schon existierenden und die noch folgenden Auswirkungen der Klimakrise, die vorallem im Globalen Süden stattfinden, anschauen, dann stellen wir fest, dass die Klimakrise zu den größten Herausforderungen unserer Zeit gehört. Doch welches Wissen wird eigentlich über den Ursprung der Klimakrise und der Forderung nach Gerechtigkeit erzählt?


    Angela Asomah hat im Master „Management natürlicher Ressourcen“ in Halle studiert und arbeitet derzeit als Projektleitung bei BUNDjugend. Zusätzlich gibt Angela Workshops zu den Themenschwerpunkten soziale Ungerechtigkeit im Globalen Kontext, Intersektionalität und Empowerment. Angelas Fokus liegt auf der Sichtbarkeit der anhaltenden gewaltvollen Folgen des Kolonialismus auf Mensch und Natur und die Erzählungen der Widerstandskämpfe aus dem Globalen Süden.


    Für alle Interessierten, die nicht in Präsenz teilnehmen können, wird die Veranstaltung als Live-Stream auf dem Youtubekanal "nachHALLtig Halle" zu sehen sein.


    Die Veranstaltung ist Teil der Ringvorlesung "Nachhaltigkeit" an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg.

Bookmark Bookmarked
    1. 0