Weiterentwicklung plattform n: allerlei Kleinigkeiten

Liebe Nutzer:innen,

für euch zur Info, damit ihr seht, dass wir auch mal in kleinen Schritten sukzessive die Plattform verbessern und eure Hinweise aufnehmen.

  • Länge der Titel in Widgets Gruppen-/Projektdashboard optisch angepasst und damit bessere Platznutzung
  • Fehler behoben, dass in Neuigkeiten keine Leerzeilen nach dem Abschicken der Nachricht übernommen werden
  • Angleichung und Fehlerbehebung der Icon-Darstellung auf der Plattform
  • Oberflächenanpassung auf der Profilseite
  • veränderte Default-Einstellung bei der Karten-Ansicht - nun sind immer die Suche und die Filtermöglichkeiten zuerst aufgeklappt, da manche gar nicht bemerkt hatten , was es alles für schöne Möglichkeiten der Kartensuche gibt
  • Scrollbar-Fehler behoben sowie neue moderne Scrollbar bei dem Aufklappmenü ganz links in der Navi-Zeile eingesetzt
  • Fehlerbehebung Darstellung Marktplatzeinträge auf Microsites

Viel Freude weiterhin mit unserer Plattform - bei Hinweisen, Fehlermeldung usw. wie gehabt schreibt an plattform@netzwerk-n.org

Viele Grüße
Michael

Was haltet ihr von so einem Layout des Gruppen-/Projekt-Dashboards?

Liebe Menschen,
ich habe seit letzter Woche mal CSS-Anpassungen für das Gruppen-Dashboard ausprobiert und mich da eingearbeitet, was man ohne zu viel Aufwand in einem kürzeren Zeitraum schicker, aufgeräumter hinbekommen könnte und wie man dieses Layout auch schon an das neue persönliche Dashboard mehr anpassen könnte.

Was meint ihr? Habt ihr Verbesserungsvorschläge? Es geht nicht alles in dieser Form umzusetzen, aber nur her mit den Ideen. Die Hover-Effekte könnt ihr so leider nicht sehen.

Verbesserung von Etherpad durch Plugins

Hallo liebe plattform-n-Testgruppe,

ich dachte ich schreibe meinen Ideen mal direkt hier rein und nicht per Mail. Ich hoffe das passt (gut hierhin), um darüber zu disktutieren.

Kurz zu mir, ich bin bei der TU-Umweltinitiative (kurz tuuwi, auch ein Teil des netzwerk n) aktiv und kümmere mich da mit einigen anderen um digitale Belange. Wir nutzen seit einiger Zeit die Open-Source-Plattform HumHub. Die hat auch Kalender, Dateien, Wiki, Galerie, Spaces für AGs (ähnlich den Projekten hier) uvm. an Bord und wir sind damit sehr zufrieden.

Trotzdem haben wir aktuell einige Projekte wie die Green-Office-Initiative Dresden, die nicht dauerhaft mit der tuuwi verbunden sein sollen bzw. gruppenübergreifend sind und nutzen dafür die plattform n! Vielen vielen Dank dafür an dieser Stelle!

Nun arbeite ich aktiv bei der Green-Office-Initiative mit, es gibt aktuell viele digitale (Klein-)Gruppentreffen und demnach wird auch viel protokolliert. Da es kein Wiki gibt, nutzen wir Pads zum Protokollieren.

Aktuell halten wir unsere Plena per Mumble ab, nutzen parallel ein Pad zum Protokollieren und den Chat des Pads für digitale Handzeichen, damit auch moderiert werden kann.

Dazu haben wir jetzt selbst eine Instanz von Etherpad auf einen Server aufgesetzt, den wir gerade in unser Humhub integrieren (dafür gibt es ein eigenes Modul im Marketplace).

Aus der Arbeit hier in den Pads im Vergleich zu anderen Pads bzw. unserem Wiki muss ich sage, dass mir hier im Pad schon ziemlich viele nützliche Features wie Links einfügen, Überschriften erstellen, Bilder einfügen und noch einiges Weitere fehlt. Eine Liste mit Plugins, die wir gerade überdenken zu installieren, steht unter

https://pad.tuuwi-hub.de/p/plugins

Unter https://board.net/p/testpad_der_tuuwi hab ich für euch auch ein Testpad angelegt in dem ich einige Plugins verwende, schaut gerne mal rein. Weiterhin bietet Sandstorm.io noch eine Demoversion mit einem Pad mit echt vielen Möglichkeiten. Gut um mal zu schauen, was mit Plugins so geht! :) Das Pad wird danach einfach gelöscht!

Meine Erfahrung ist, dass je übersichtlicher, einfacher und optisch ansprechender Inhalte präsentiert werden, desto eher werden sie auch wirklich gelesen und bearbeitet :)

Was denkt ihr? Ist so etwas denkbar bzw. sogar schon in Arbeit? Oder ist das aus einem speziellen Grund nicht gewollt?

LG, Florian

Nutzer*innen-Umfrage 2020

Liebe Betatester*innen,

danke für die interessanten Interviews mit einigen von euch! Im nächsten Schritt haben wir eine Umfrage vorbereitet und würden uns sehr freuen, wenn ihr daran teilnehmt und sie in euren Gruppen und Projekten teilt. Wir haben zwei Wochen Zeit und es wäre super, wenn viele mitmachen!

Vielen Dank
Johannes

https://www.surveymonkey.de/r/mokwi-netzwerk-n-...

Interview-Termine

Schön dass ihr euch in die Weiterentwicklung der Plattform einbringen möchtet. Vom 3.2. bis 14.2. – also in den kommenden zwei Wochen – wollen wir mit einigen von euch telefonische Interviews führen. Ein Interview wird ca. 30 Minuten bis eine Stunde dauern und darum gehen, wie ihr die Plattform nutzt, welche Erfahrungen ihr dabei gemacht habt und welche Weiterentwicklungen ihr euch wünscht.

Für nächste Woche haben wir drei Termine für Interviews angesetzt:
Montag 14:00 bis 18:00
Donnerstag 10:00 bis 17:00 und
Freitag 10:00 bis 13:00

Im Kalender findet ihr entsprechende Veranstaltungen. Klickt doch einfach auf teilnehmen wo ihr könnt und schreibt ein Kommentar welche Uhrzeit euch genau passen würde. Wir nehmen dann für alles weitere mit euch Kontakt auf.

Danke für euer Engagement!

Freischaltung Projektmitgliedschaft

Sorry liebe Leute, ich hatte noch die Standard-Benachrichtigungseinstellungen für das neue Projekt hier drin, d.h. wöchentlich. Nun habe ich alles auf sofort eingestellt. Daher aber auch die kleine Verzögerung mit eurer Freischaltung. Danke, dass ihr Interesse an der Weiterentwicklung unserer Plattform habt.