Podiumsdiskussion "Kleider machen Leute - aber wie? Wege zu einer gerechten Textilbranche" am 03.05., 16-18 Uhr

Die Themenklasse "Nachhaltigkeit & globale Gerechtigkeit" lädt zusammen mit der studentischen Initiative Nachhaltigkeitsbüro der HU Berlin im Rahmen der Ringvorlesung Too Fast Too Furious zur Podiumsdiskussion ein. Es erwartet euch eine spannede Runde mit ausgewählten Expertinnen und Experten der Textilbranche und verschiedener NGOs.

Gemeinsam mit den ExpertInnen wollen wir diskutieren und herausfinden, welche Strategien und Lösungsansätze bestehen, um Probleme wie niedrige Löhne und katastrophale Arbeitsbedingungen in Produzentenländern zu lösen.

Seit Jahren ein hochaktuelles Thema - trotzdem kein alter Hut.

Beginn ist s.t. ! - mit anschließendem kleinen Empfang