• Tillman Schmitz Das Netzwerk Plurale Ökonomik schreibt einen Minijob zur Internen Vernetzung aus - bewerbt euch bis zum 30.4.2019

regio n Berlin-Brandenburg am 25.04.19

Liebe Nachhaltigkeitsinitiativen,

welche Projekte stehen bei euch gerade an? Wo drückt der Schuh und wo könntet ihr Unterstützung gebrauchen? Gibt es vielleicht konkrete Projekte, die ihr hochschulübergreifend in Berlin und/oder Brandenburg starten wollt?

Diesen Fragen können wir beim Treffen der regio n Berlin und Brandenburg, am Donnerstag den 25. April 2019 , von 16 bis 19 Uhr an der TU Berlin besprechen. Treffpunkt ist vor dem Denkmal „Die Flamme“ - Marchstraße 10, 10587 Berlin (direkt am Ernst-Reuter Platz, vor dem Architektur Gebäude)

Der Nachhaltigkeitsrat der TU Berlin lädt dieses Mal ein und stellt uns Räumlichkeiten mit Snacks und Getränke bereit.
Wir planen wieder mittels der Methode Open Space, einen Raum für eure Anliegen und Fragen zu öffnen. Zwei konkrete Anfragen haben wir bereits:
Zum einen möchte die AG Gesetz_n zum aktuellen Stand bei der Berliner Hochschulgesetzesnovellierung berichten. Zum anderen möchte der HOCH N Verbundprojektpartner, Hochschule für nachhaltige Entwicklung (HNEE) und RENN.Mitte, sich mit euch darüber austauschen, wie Studierende Projekt- und Abschlussarbeiten mit der Praxis im Bereich Nachhaltigkeitstransfer schreiben können und welche Rolle das Vernetzungsformat regio n dabei spielen könnte.

Bitte meldet euch über die Kommentarfunktion und „gefällt mir“ – Button unter dieser Einladung in der regio n Gruppe an!

Im Programm findet ihr Details zur Anfahrt und Treffpunkt
Viele Grüße,
Konstantin & Julian

KOSMOS Conference - Ticket abzugeben!

Liebe Netzwerkler,

Ende August findet die KOSMOS Conference der HU Berlin statt, in der neuer, spannender Input zur Erreichung der SDGs behandelt wird. Dies geschieht in Form von Vorträgen, Workshops und auch einer eigenen Erarbeitung eines spezifischen SDGs innerhalb von Kleingruppen.
Zwar habe ich mich voller Freude für das tolle Event angemeldet, musste dann jedoch feststellen, dass ich durch mein Auslandssemester nicht in der Lage sein werde, daran teilzunehmen.
Deswegen würde ich die Karte sehr gerne einer motivierten Person überschreiben lassen, die vom 28.8.-30.8. Lust und Zeit hätte, daran teilzunehmen.

Hier ein Link zur Veranstaltung: https://www.kosmos.hu-berlin.de/de

Ich freue mich über jede*n Interessierte*n!

Liebe Grüße
Swenja

Hinweise gesucht! Seminare zu nachhaltiger Hochschule, Nachhaltigkeitsberichterstattung oder Ähnliches

Liebe Engagierte,

ich plane ein Seminar an der Uni Erfurt, in dem ich gerne eine Einführung in nachhaltige Entwicklung und Hochschule geben würde und anschließend praxisorientiert mit den Studierenden gemeinsam quantitative und qualitative Daten erheben möchte, um in der Gruppe als Endprodukt des Semesters den ersten Nachhaltigkeitsbericht für die Uni zu verfassen.

Sind euch Seminare bekannt, in denen nachhaltige Hochschulentwicklung Thema war und/oder mit Studis gemeinsam ein Nachhaltigkeitsbericht verfasst wurde? Ich würde mich gerne mit den Dozent/innen oder Studis, die teilgenommen haben, austauschen, ob und wie das funktioniert hat mit dem Seminar.

Ich könnte mir im Anschluss vorstellen, dass Seminarkonzept online bereitzustellen im netzwerk n und weiter auf andere Hochschulen zu übertragen.

Vielen Dank Euch im Voraus!

  • Tabea Klier

    Gute Idee für ein Seminar! Bei uns in Eichstätt wird der Nachhaltigkeitsbericht u.A. von Hiwis erstellt.

  • Nathalie Niekisch

    ich glaube, dass Herr Koos von der Uni Konstanz sowas mal gemacht hat. Frag doch mal beim Green Office der Uni nach. (wieso gibt es eiglt keine Markierungsfunktion? ;))

  • Michael Flohr

    Danke euch schon mal :). Toll, dass das Forum hier funktioniert.
    @Nathalie: Ich als Verfasser der Neuigkeit kann markieren - hab ich mal noch gemacht. Deinen Hinweis mit der Markierungsfunktion wird es nach Plan vor dem WiSe19/20 geben, wenn wir diese Neuigkeitenfunktion durch Rocket.Chat (Open Source-Imitat von Slack) ersetzen :).

SDG Sitzkisten ???

Hallo,
weiß zufällig jemand, wo man die SDG als Kisten (vorzugsweise zum Draufsetzen) bekommen kann? Ich habe sie schon mehrmals auf Tagungen gesehen (zuletzte beim RENN.mitte Treffen in Leipzig).

  • Michael Flohr

    Auf einer RENN- oder RNE-Tagung mitnehmen :). Nein, die einzige Möglichkeit wird sein, dass du dich mal bei der RENN.mitte-Stelle erkundigst. Wir haben die noch nie benutzt oder bestellt.

[Blogbericht] Studierende diskutieren BNE und Jugendbeteiligung

Ende März hat sich die AG "BNE und Studierende", die als Teil des Fachforums Hochschule im Weltaktionsprogramm BNE mitarbeitet, das erste Mal getroffen. Wir waren eine lustige Runde, es gab Eis und Kaffe en masse und wir haben viel diskutiert.
Lest mehr in unserem kleinen Blogbericht: https://netzwerk-n.org/2019-18/

Save the date: 14.-16. Juni 2019 | fusion n

Liebe Wandercoaching-Teilnehmende, liebe Nachhaltigkeitsaktive und Vernetzungsinteressierte,

Die Vorbereitungen für die nächste fusion n, unsere sommerliche Vernetzungsveranstaltung, sind wieder in vollem Gange! Deshalb Kalender raus und fett markieren:

WANN: Vom 14. bis 16. Juni 2019
WO: In Weidenthal (in der Nähe von Mannheim)
WER: ca. 60 Teilnehmende aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz

Wir freuen uns, auch euch auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit zu bieten, euch mit anderen nachhaltigen Hochschulinitiativen aus dem Wandercoaching-Programm und weiteren Akteuren aus dem Bereich nachhaltiger Hochschultransformation zu vernetzen.

Zusätzlich zum diesjährigen Themenschwerpunkt (voraussichtlich Umweltpsychologie) sind wir auch gespannt und offen für weitere Beitragsideen eurerseits. Schickt uns also gerne eure Vorschläge für Workshops, Inputs oder zum freien Austausch.

Wir freuen uns schon auf den netzwerk-Juni mit euch und halten euch über den weiteren Verlauf der Planung auf dem Laufenden.
Bis dahin leitet unbedingt die Infos an interessierte Personen in euren Initiativen und eurem Umfeld weiter!

Liebe Grüße

Lisa, Julian, Johannes, Michael und Verena
Für das Projektteam „Zukunftsfähige Hochschulen. Denken. Handeln. Wandeln.“ netzwerk n e.V.

Fragen und Anregungen? Schreibt gerne an Johannes (johannes.ostermeier@netzwerk-n.org)

Link zur perspektive n des netzwerk n

https://plattform-n.org/project/n-perspektive-n/

Hier sind alle nützlichen und wichtigen Unterlagen hinterlegt. Austausch mit anderen Inis und Veranstaltern ist ebenfalls ,öglich.

Material Geschlechtergerechtigkeit in Fachcurricula - soziale Nachhaltigkeit

Hallo zusammen, nachdem heute an unserer Universität Wuppertal ein Aktionstag zum Thema Geschlechtergerechtigkeit stattgefunden hat (https://achterapril.wordpress.com/), konnte ich von dort den Hinweis auf ein spannendes Portal mitnehmen:

Auf dem Portal "Gender Curricula" finden sich konrete inhaltliche Vorschläge und Themen, die nach Fächern sortiert als Vorlage dienen können, um Aspekte von Geschlechtergerechtigkeit und der Rolle von Frauen in der Wissenschaft und Gesellschaft in den Curricula und Modulen von Fachstudiengängen zu verankern.

Ich finde das eine super Vorlage, gerade um Geschlechtergerechtigkeit nochmal stärker auch in die Forderungen für einen Bildung für nachhaltige Entwicklung mit einzubeiziehen, welche dank SDG 5 "Gleichstellung der Geschlechter" ja mittlerweile zun Glück auch formal fest dazu gehört.

Hier der Link: http://www.gender-curricula.com/gender-curricul...

Erfahrungsbericht zum Klimastreik am 29.3.19 in Berlin

Es wird unbequem. Seit vielen Wochen streiken junge Menschen. Am 29.3.19 waren 25.000 Streikende in Berlin.
Das Climate Culture Communications Lab (CCCLab) veröffentlicht den Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin.

https://ccclab.info/2019/04/06/jetzt-wirds-unbe...

CAMPUS für weltverändernde Praxis startet | Fortbildungen Rosa-Luxemburg-Stiftung

Ob du mit Hilfe von Modellen politischer Strategie die Gesellschaft grundlegend verändern willst, oder dich fragst, wie du mit politischer Bildung die kollektive Handlungsfähigkeit deiner Gruppe bzw. Organisation befördern kannst ... Hier bist du richtig.

Auf dem CAMPUS für weltverändernde Praxis bietet die Rosa-Luxemburg-Stiftung 2019 zwei Fortbildungen an. Zum einen den Kurs «Bildung fürs Weltverändern» mit dem Fokus auf emanzipatorische Bildung als Quelle und Werkzeug gesellschaftlicher Veränderung. Zum anderen den Kurs «Strategien fürs Weltverändern», der den Fokus auf Transformation und die Ansätze und Umsetzung politischer Strategieentwicklung legt.

Link: https://www.rosalux.de/news/id/40258/campus-fue...

TU Berlin: Studentische Hilfskraft im Projek PuR (Mit Precycling zu mehr Ressourceneffizienz) gesucht

Liebes Forum,

ihr findet eine spannende Stellenauschreibung unter folgendem Link: https://www.tu-berlin.de/ztg/menue/startseite_z...

oder im Anhang.

Lieben Gruß

Und 3327 weitere...